Betriebshilfe Anfragen

Indem die Maschinenringe Nachbarschaftshilfen professionell organisieren und sich um die Zusammenarbeit im Haus, auf Hof und Feld sowie im Wald kümmern, schaffen sie eine Win-Win-Situation, von der alle Beteiligten profitieren – eine wertvolle Hilfe für den Auftraggeber und ein willkommener Zuverdienst für den Auftragnehmer.

Soziale Betriebshilfe
Eine Notlage kommt immer unverhofft. In Familienbetrieben wird aber jede freie Hand benötigt. Fällt eine Arbeitskraft aus, kann das bereits den laufenden Betrieb lahmlegen. Im schlimmsten Fall trifft es den Landwirt oder die Landwirtin selbst. Wenn Krankheit und Tod oder ein freudiges Ereignis wie die Geburt eines Kindes den Betrieb gefährden, ist schnelle und kompetente Hilfe gefragt.

Wirtschaftliche Betriebshilfe
...gliedert sich in die unterschiedlichsten Bereiche wie z.B. saisonale Arbeitsspitzen auf dem Acker und im Stall, Unterstützung in der Forstwirtschaft und Urlaubsvertretung für Ackerbau und Stall. 

Welche Voraussetzungen sind für einen Betriebshelfer wichtig?

Die Voraussetzungen

Sie sind ausgebildeter Landwirt oder Hauswirtschafterin? Sie haben Kapazitäten frei und würden gerne selbständig Geld verdienen? Wenn Sie Freude daran haben, unterschiedliche Betriebe und Familien kennenzulernen, ist dieser Job vermutlich genau das Richtige. Alle Maschinen- und Betriebshilfsdienste in Deutschland bieten ihren Mitgliedern an, dass ihnen im Bedarfsfall schnell und professionell geholfen wird. Dafür werden stets engagierte Helfer gesucht, die vorübergehend oder dauerhaft einspringen, wenn Not am Mann ist – oder wenn sich eine Landwirts-Familie in den Urlaub verabschiedet. Bewerbungen nehmen alle Maschinenring-Geschäftsstellen entgegen.

  • Ausbildung
  • Freie Arbeitskapazitäten
  • Zuverdienst (über Betrieb o. in Anstellung)
  • Können auf Menschen zugehen
  • Flexibel
  • Neugierig
  • Anpassungsfähig
  • Selbständiges Arbeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft

5 Gute Gründe um Betriebshelfer zu werden

  1. Sie müssen als Landwirt keine weiteren Investitionen tätigen
  2. Die Betriebshilfe lässt sich gut mit Ihrem Ihrem eigenen Betrieb kombinieren
  3. Sie können freie Arbeitsakpazitäten nutezn
  4. Durch den Einsatz in verschiedenen Betrieben lernen Sie ständig Neues dazu
  5. Es entstehen neue Kontakte, die oft weit über den Einsatz hinaus gepflegt werden

Sie wollen selbst Betriebshelfer werden?

Gleich bewerben

Ihre Anfrage

Betriebshilfe Leistungen

Betriebshilfe gesucht - Ihre Daten