Über uns

Bericht zur Mitgliederversammlung 2020

In 2019 haben wir auf eine neue moderne Software umgestellt, mit der wir flexibler, zügiger und einsatzfähiger arbeiten können. Sie deckt neben unserem Dienst- und Tourenplan die komplette Abrechnung wie auch den Bereich der Pflege- und Betreuungsdokumentation in einem einzigen System ab.

Wir durften letztes Jahr noch vor der Corona-Pandemie zusammen mit allen 150 Mitarbeitern das 25-jährige Jubiläum der Sozialstation feiern.

Der Bau des Seniorenzentrums in Enniger ging in großen Schritten voran, so dass die Eröffnung für den April 2020 geplant und realisiert werden konnte.

Ein zweites Bauprojekt wurde letztes Jahr in Beelen aufgenommen. Die Eröffnung dieses Seniorenzentrums ist für den August 2021 angedacht.

Zwei weitere Mitarbeiter*innen qualifizierten sich in 2019 zum/zur Praxisanleiter*in, um der wachsenden Zahl von Ausbildungsplätzen gerecht werden zu können. Die Sozialstation beschäftigt 13 Auszubildende. Neben dem Pflegebereich bilden wir seit September 2019 auch zur Kauffrau im Gesundheitswesen aus.

In einer Mitarbeiterversammlung wurden die zusammen mit den Pflegedienstleitungen entwickelten Führungsleitlinien vorgestellt. Mit diesen Leitlinien wollen wir das Ziel einer einheitlichen und verbindlichen Führungsphilosophie erfüllen.

In 2019 haben 150 Mitarbeiter*innen ca. 600 Pflege- und Betreuungskund*innen versorgt. Dabei haben unsere Mitarbeiter*innen ca. 66.500 Pflege- und Betreuungseinsätze geleistet.

„Ich maße mir nicht an, ihr zu sagen, was sie zu tun hat. Das muss sie selbst herausfinden; aber dabei möchte ich ihr helfen.“

„Notes on Nursing“ F. Nightingale (1859), in der Auflage von 1970 publiziert von Duckwort.

 

Unser Handeln stellt den Menschen als Individuum mit seinen Wünschen und Bedürfnissen in den Mittelpunkt.  

Wir gehen besonders auf die Lebenssituation unserer Patienten und deren Angehörige ein. Mit unserem Verständnis von Bezugspflege stellen wir die Unterstützung der Menschen sowie die Förderung und Erhaltung ihrer Gesundheit grundsätzlich in den Vordergrund. Unser Pflegeverständnis richtet sich dabei auf die individuelle, wertschätzende und Lebensqualität erhaltende Hilfestellung bei Pflegebedürftigkeit, im Alter- oder Krankheitsfall.

Unsere vier Pflegeteams gestalten alle Pflegeprozesse basierend auf pflegewissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen und sichern so eine bestmögliche Pflege und Betreuung unserer Patienten zu.

Unsere Teams

Pflegeteam Beckum

Pflegeteam Beckum


Pflegeteam Enniger

Pflegeteam Enniger


Pflegeteam Milte

Pflegeteam Milte


Pflegeteam Warendorf

Pflegeteam Warendorf