Direkt- und Regelenergievermarktung von LandEnergie

Für Anlagen ab 100 kW ist sie Pflicht – die Direktvermarkung von Strom aus erneuerbaren Energien. Direktvermarktung von Strom an der Börse ist ein sehr komplexes Thema und mit vielen rechtlichen Pflichten verbunden. Deshalb stellt sich für Anlagenbetreiber die Frage, wie finde ich einen kompetenten Partner für die Vermarktung?

Mit LandEnergie hast Du einen neutralen und kompetenten Ansprechpartner aus der Landwirtschaft rund um das Thema Direktvermarktung. Dabei profitierst Du von der Verhandlungsstärke der Maschinenring-Gemeinschaft.

UNVERBINDLICHES ANGEBOT ANFORDERN

Warum Direktvermarktung?

  • Schon mit dem EEG 2012 wurde für Biogasanlagen die freiwillige Direktvermarktung eingeführt. Mittlerweile gilt die Pflicht zur Direktvermarktung für alle EEG-Anlagen > 100 kW, die seit dem 1.1.2016 installiert wurden.
  • EEG-Anlagen, die nach 20 Jahren keine Einspeisevergütung mehr bekommen, können ihren Strom an der Börse vermarkten und zusätzliche Erlöse für den grünen Strom erzielen.

Wie funktioniert die Direktvermarktung?

  • In der Direktvermarktung wird der eingespeiste Strom nicht mehr an den Netzbetreiber geliefert, sondern an einen Direktvermarkter. Von ihm erhält der Anlagenbetreiber den durchschnittlichen Börsenpreis. Den Differenzbetrag zwischen EEG-Vergütung und dem MarktwertSolar gleicht der Netzbetreiber aus (Marktprämie).
  • Für die Teilnahme an der Direktvermarktung erhält der Anlagenbetreiber einen zusätzlichen Bonus in Höhe von 4 €/MWh. Im Gegensatz zur bisherigen Vergütung ergeben sich durch die Direktvermarktung größere wirtschaftliche Vorteile für Bestandsanlagen.

Deine Vorteile mit LandEnergie

  • Garantierte Abnahme und Vergütung der eingespeisten Energie
  • Flexible Modelle für die Post-EEG Vermarktung, wie Festpreis- oder Börsenpreismodelle
  • Sicherheit durch bonitätsstarke Vertragspartner
  • Verhandlungsstärke durch die Maschinenring-Gemeinschaft
  • Einen neutralen und persönlichen Ansprechpartner aus der Landwirtschaft

Wie funktioniert die Direktvermarktung mit LandEnergie?

  1. Du schließt mit uns von LandEnergie eine Servicevereinbarung ab
  2. Wir schließen für Dich einen Direktvermarktungsvertrag mit unserem Rahmenvertragspartner ab
  3. Die Vermarktungserlöse erhältst Du von unserem Direktvermarkter und je nach Modell eine Vergütung vom Netzbetreiber
  4. Wir begleiten Dich beim Einstieg in die Direktvermarktung.

JETZT KOSTENLOS ANFRAGEN

Weitere nützliche Informationen

Unsere Zufriedenheitsgarantie

Wir sind persönlich

Keine Callcenter und keine Warteschlangen. Dein persönlicher Ansprechpartner ist Mitarbeiter des Maschinenrings.

Wir halten Wort

Dein Anliegen ist auch unser Anliegen. Das ist keine Floskel, denn wir stehen zu unserem Wort – Hand drauf.

Wir sind schnell

Wir lassen Dich nicht im Regen stehen. Während unserer Geschäftszeiten erhältst Du spätestens am Folgetag eine Rückmeldung.