Umweltfreundlich unterwegs mit den Hybrid-Fahrzeugen von Ford

    ,

    Egal ob Nutzfahrzeug oder PKW – Ford bietet für beide Bereiche Hybrid-Modelle an. Als erste Plug-in-Hybride im Transporter-Segment fahren der Transit Custom sowie der Tourneo Custom über 50 Kilometer rein elektrisch. Zufahrtsbeschränkungen in städtischen Umweltzonen sind für diese Transporter somit keine Herausforderung und Waren können problemlos angeliefert werden. Dank der Kombination mit den konventionellen Verbrennungsmotoren sind auch weite Entfernungen leicht zu bewältigen.

    Auch bei den PKW ist das Thema Elektroantrieb immer präsenter. Ab sofort bietet Ford daher für den S-MAX und den Galaxy eine Vollhybrid-Variante an. Diese Modelle sind die perfekte Alternative zu den gleich starken Dieselfahrzeugen in diesen Baureihen. Daher überzeugen die Van’s weiterhin mit einer Systemleistung von 190 PS. Die Batterie wird bei diesen Hybriden durch regeneratives Bremsen oder beim antriebsfreien Rollen des Autos (ohne bremsenden Schleppmoment des Motors) automatisch geladen. Da das Fahrzeug nicht an externe Stromquellen angeschlossen werden muss, entsteht eine Unabhängigkeit von Reichweiten und Stromquellen.

    Aktuell profitierst Du als Maschinenring-Mitglied nicht nur von den Standardnachlässen auf diese Modelle sondern nochmals von einem Sondernachlass on top. Um diesen in Anspruch zu nehmen, musst Du lediglich einen Abrufschein bei deinem örtl. Maschinenring anfordern und damit zu deinem Ford-Händler vor Ort gehen. Gerne kannst Du Dein persönliches Wunschauto auch bereits vorab in unserem Konfigurator

    Jetzt Wunschauto konfigurieren