Info neues Abrechnungsformular und Agrardieselantrag 2017

,

 

Agrardiesel

Die Anträge für den Agrardiesel sind da und sind in der Geschäftsstelle oder im nachfolgendem Link als Download erhältlich. Bei Fragen zum Antrag oder wer bei seinem Antrag Hilfe benötigt, wenden Sie sich an uns. In der Geschäftsstelle steht Ihnen Frau Eibl für alle Fragen zum Agrardieselantrag zur Verfügung. 

Zu den Anträge 2017 für Agrardiesel zum Download geht´s hier ....

 

Meldung von Abrechnungen

Wie wir im letzten Rundschreiben schon informiert haben, ist eine telefonische Meldung von Abrechnungen nicht mehr möglich. Damit wir eine Abrechnung ausführen können ist zwingend eine schriftliche Meldung erforderlich. Dies schreibt die neue GoBD Vorschrift (Grundsätze zur ordnungsgemäßen Buchführung) vor. Zusätzlich hilft uns die schriftliche Meldung um falsche Abrechnungen zu vermeiden und somit auch Zeit für die daraus entstehenden Stornorechnungen. Für die Abrechnung sind bei der schriftlichen Meldung folgende Angaben zwingend folgende Angaben: Auftragnehmer, Auftraggeber, Leistungsdatum, Leistung, Einheit, Menge, Preis, Steuersatz und Butto/Netto.

Für diese schriftliche Meldung haben wir für Sie ein neues Abrechnungsformular erstellt. In dem unten angeführten Link stellen wir zwei verschiedene Formulare zum Download zur Verfügung. Bei dem Abrechnungsformular mit Eingabe können Sie die Angaben direkt per PC in das Formular eingeben und dann ausdrucken oder bei dem Abrechnungsformular blanko das Formular erst drucken und dann per Hand ausfüllen.

Zu den Abrechnungsformularen zum Download geht´s hier ........