Agrardieselantrag nicht vergessen

,

Die Bescheinigungen für die Auftraggeber und Auftragnehmer wurden im Februar/März alle verschickt.

In diesem Jahr müssen Sie zusätzlich zum Agrardieselantrag noch und einen Antrag zur Transparenzrichtlinie der EU (Vordruck 1462 oder 1463) ausfüllen.

Da die Abgabefrist für den letztgenannten Antrag der 30.06.2017 ist, raten wir unseren Mitgliedern, alle 3 Anträge bis zu diesem Zeitpunkt beim zuständigen Hauptzollamt einzureichen und nicht bis zum 30.09.2017 zu warten.

Bei den Formularen 1462 oder 1463 können Sie wählen, ob Sie den Vordruck 1462 jedes Jahr ausfüllen, oder den Vordruck 1463 in diesem Jahr ausfüllen und sich für 3 Jahre für die Abgabe des Antrages befreien lassen (sprich für 2017-2019).

ALLERDINGS: Im Jahr 2020 müssen Sie daran denken, die Befreiung für die nächsten 3 Jahre wieder zu beantragen. Da die Gefahr relativ groß ist, dass die Verlängerung der Befreiung im Jahr 2020 vergessen wird, schlagen wir vor, jedes Jahr alle 3 Anträge zu stellen (Vordruck 1140/1142 + Vordruck 1139 + Vordruck 1462).

Die Vordrucke und verständliche Ausfüllerklärungen für die neuen Formulare finden Sie im Internet unter

www.mr-co-kc-lif.de
  => Über den Maschinenring => Downloadbereich für Mitglieder [grauer Kasten links])

 Wir sind ihnen gerne behilflich!