Betriebshilfe für Landwirte

Ein Hof kennt weder Krankenschein noch Urlaubsanspruch!

Ein landwirtschaftlicher Betrieb muss durchgehend funktionieren. Damit dies sicher gewährleistet ist, beschäftigt der BHD Coesfeld 27 hauptberufliche Betriebshelfer und vermittelt Nachbarschaftshilfen zur Betriebshilfe. Betriebshelfer werden schwerpunktmäßig in sozialen Notfällen eingesetzt, können aber ggf. auch wirtschaftliche Einsätze übernehmen. Aufgrund von unterschiedlichen Anstellungsverhältnissen kann der Einsatzumfang zwischen wenigen Stunden und bis zu 56 Stunden pro Woche betragen.

Im Fall des Falles ist Hilfe da!

Wir unterstützen Sie bei Krankheit, Kur, Unfall, als Urlaubsvertretung oder in wirtschaftlichen Notsituationen oder wenn durch unvorhersehbare Umstände oder Ereignisse (Unwetter, Brand, Maschinenausfall) schnelle tatkräftige Hilfe zwingend nötig wird.