MR-Düngeberatung - Nährstoffbörse

    Die neue Düngeverordnung ist zum 01.06.2017 in Kraft getreten:

    Mit neuen Regelungen, wie der Düngebedarfsermittlung und verschärften Obergrenzen für den N- und P-Saldo wurden die Zügel für die Landwirte straffer gezogen. Doch wo genau müssen vor allem viehhaltende Betriebe nun besser aufpassen und welche Chancen können sich für Ackerbaubetriebe aus dieser Novelle ergeben?

    Beratung und Hilfe:

    Die neue Düngeverordnung birgt große Herausforderungen. Viele Landwirte werden in Ihrem Betriebsablauf Änderungen vornehmen müssen, um weiterhin unter den gesetzlichen Vorgaben wirtschaften zu können. Wir bieten Ihnen daher unsere volle Unterstützung in folgenden Bereichen an:

    • Hilfe beim Erstellen der Düngebedarfsermittlung und - bilanzen.
    • Unterstützung bei überbetrieblicher Zusammenarbeit zur Gülleausbringung.
    • Umfangreiche Beratung zu allen Fragen der Düngeverordnung.

    Vereinbaren Sie einen Termin mit uns:

    Ansprechpartner im der MR-Geschäftsstelle ist Geschäftsführer Helmut Bauer, Tel. 09955/9333-14 oder MR-Düngeberater Wolfgang Sturm (0151/12182649).

    Bei Bedarf steht Ihnen unser Düngeberater, Wolfgang Sturm bei der Düngeplanung und bei der Düngebilanz (Feld-Stall-Bilanz und Stoffstrombilanz) zur Seite!

    Wolfgang Sturm kommt aus Aufhausen bei Regensburg und gehört seit kurzem zum Kreis der überregionalen Betriebsberater. Nach seinem Studium und der Beraterausbildung hat er sich nun schwerpunktmößig in die neue DüVO eingearbeitet. Als praktizierender Landwirt ist er "vom Fach" und weiß wo der Schuh drückt.

    Zusätzliche Informationen für alle Betriebstypen und Vermittlung in der MR-Nährstoffbörse:

    Alle wichtigen Punkte zur neuen Düngeverordnung (Bedarfsermittlung, Nährstoffvergleich und Düngevorgaben) finden Sie ab sofort auch auf der neuen Plattform der Maschinenringe, der Maschinenring-Nährstoffbörse! Außerdem veröffentlichen wir hier Anbieter und Nachfrager von Gülle und Substrat mit der gewünschten Menge aber ohne Namen. Die Vermittlung erfolgt dann direkt über unseren MR!

    Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung - wir vermitteln Ihnen den richtigen Partner! Weitere Infos zum Ablauf erhalten Sie in der MR-Geschäftsstelle!

    Wir vermitteln natürlich auch die entsprechende Technik!