Spalten und Laufflächen schneiden

Die Spalten und Laufflächen in den Stallungen sind täglich starken Belastungen ausgesetzt. Der stetige Kuhverkehr, Anhaftungen von Urin und Kot, sowie das tägliche Abschieben führen dazu, dass die Flächen im Laufe der Zeit rutschig werden. Die Folgen stellen sich dann relativ schnell ein. Die Tiere verletzen sich beim Ausrutschen an den Klauen oder an den Gliedmaßen. Ein verletztes Tier bewegt sich nicht zu den Fress- und Tränkeplätzen und lässt in seiner Leistung stark nach. Wir sanieren Ihre Flächen gemeinsam mit unserem Partnerunternehmen Stallservice Kück aus Osterholz – Scharmbeck.

Mit einer mit Diamantscheiben bestückten Maschine werden 6 mm breite und 2-4 mm tiefe Rillen in Betonspalten und planbefestigte Laufflächen geschnitten. Die Maschine arbeitet mit geringer Vibration und hinterlässt stabile Spaltenkanten. Die Flächen könne nach der Arbeit sofort wieder benutzt werden. Die Tiere haben wieder sicheren Halt und können sich stress- und verletzungsfrei zwischen Liegeboxen, Melkstand und Futterplatz bewegen.