Wer Technik versteht, gewinnt

Landwirte arbeiten heutzutage mit hochentwickelten Landmaschinen. Mit diesen modernen Geräten sind sie prädestiniert, um Grünflächenpflege, Kehrdienst und Winterdienst für große und kleine Unternehmen zu übernehmen.

In unserem Portfolio greifen wir auf Technik verschiedenster Größen und Bauarten zurück, sodass wir sowohl Klein- und Großbetrieben, als auch Verbrauchermärkten, Hausverwaltungen, Städte und Gemeinden eine professionelle Dienstleistung anbieten können.

Mit rund 200.000 Mitgliedsbetrieben kann der Maschinenring zahlreiche top motivierte und bestens ausgerüstete Landwirte vermitteln. Deine Objekte werden so optimal von Mensch und Maschine betreut.

ÜBERZEUGE dich SELBST UND NEHME GLEICH KONTAKT MIT UNS AUF

Wartung & Pflege vom Profi

Wartung & Pflege vom Profi

Und sollten einmal technische Probleme auftreten, können Landwirte Deine eigenen Geräte auch selbst warten und reparieren. Sie kennen die Maschinen, mit denen sie arbeiten und legen bei Problemen oder Störungen selbst Hand an.

Ob Pflege, Instandhaltung, Wartung oder Reparatur - unsere Landwirte erledigen die Arbeiten am liebsten persönlich.

 

 

Schneemonitoring

Die Ermittlung der Schneelast auf Dächern ist ein Teil unseres professionellen Winterdienst-Sorglos-Paketes. Das Gewicht von Schnee auf Dächern, insbesondere bei Flachdächern oder ähnlichen Bauformen, bei denen Schnee nicht einfach abrutschen kann, ist enorm. Aufgrund der gestiegenen Temperaturen, auch im Winter, kommt es oft zu dem Effekt, dass starker Schneefall meist als schwerer Nassschnee zu Boden geht.

Das Gewicht von Nassschnee darf nicht unterschätz werden. Wiegt beispielsweise 40cm Pulverschnee pro m² ca. 80kg, so wird bei nassem Schnee dieses Gewicht schon bei einer Schneehöhe von 10cm pro m² erreicht (Quelle sf-control). Kommen dann noch Eisbildung oder verstopfte Regenwasserabflüsse hinzu, dann kann die Tragfähigkeit gerade von Flachdachkonstruktionen schnell erreicht werden.

Lassen Sie es nicht zum Problem werden und kommen Sie Ihrer Verkehrssicherungspflicht in allen Punkten nach. Wir von den DienstleistungsProfis können Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten anbieten, um die Schneelast zu ermitteln. Welche davon bei Ihnen Sinn macht und die wirkungsvollste Strategie ist, können wir bei einem persönlichen Gespräch herausfinden.

Schneelastwaage
Es ist die teuerste, aber genaueste Variante. Hier wird eine extra dafür entwickelte Waage auf dem Dach installiert. Anhand einer Solarzelle und einem eingebauten Chip überträgt das Gerät die genauen Werte digital alle 20 bis 30 Minuten auf das gewünschte Ausgabegerät.

Schneehöhenmessung
Es wird die tatsächliche Höhe des Schnees digital gemessen. Ebenso wird dabei ermittelt, ob es sich um nassen oder normalen Schnee handelt. Manuell kann mit diesen Werten über eine Tabelle ermittelt werden, wie hoch die Schneelast sein muss.

Manuelle Messung
Im Zuge unseres Winterdienstes ist es uns möglich, bei starkem Schneefall über das Dach mit einem Rohr Schneeproben zu nehmen. Manuell wird hier die Schneelast ermittelt. Seit 2016 arbeiten wir mit allen drei Varianten und können unseren Kunden ein stückweit Sicherheit geben und im Bedarfsfall z.B. im Rahmen der Dachräumen Schlimmeres vermeiden. Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.