Infoabend "Nachhaltig Bauen & Sanieren"

    ,

    Am 08. November 2017 fand beim Maschinenring Höxter in Brakel ein öffentlicher Infoabend zum Thema „Nachhaltig Bauen & Sanieren“ statt. 17 interessierte Bürger aus dem Kreis Höxter haben sich über nachhaltige Sanierungsmöglichkeit im Altbau informiert.

    Referent war Meik Moczek von der Firma STEICO. Neben den verschiedenen Holzfaserprodukten von STEICO hat Herr Moczek die Teilnehmer über die unterschiedlichen Sanierungsmöglichkeiten informiert. Doch wozu müssen wir unsere Gebäude überhaupt modernisieren? „Einerseits um Zugluft zu vermeiden, was wiederrum den Wohnkomfort steigert“, sagte Herr Moczek. „Andererseits um Energiekosten zu senken und den Immobilienwert zu steigern“ so Moczek weiter. Bei einer ökologischen Modernisierung mit Holz kommen noch weitere positive Effekte dazu, die die Lebensqualität in den eignen vier Wänden steigert.

    Ein Wohnhaus besteht aus verschiedenen Bauelementen, die mehr oder weniger Energieverluste zulassen. Allein über das Dach und die Fenster gehen bei einem unsanierten Haus knapp 50 % der Wärme verloren. „Durch die Sanierung der Dachfläche lässt sich schon ein Großteil der Wärmeenergie einsparen“ sagte der Fachexperte. Wie das ganze praktisch aussieht hat Herr Moczek den Zuhörern an praxisnahen Beispielen erklärt.

    Weitere Informationen über den Vortrag können Sie der Präsentation entnehmen. 
    HIER KLICKEN & PRÄSENTATION ÖFFNEN