Rahmenvertrag geht in die Verlängerung

    ,

    Die regionale Zusammenarbeit der Landwirte im Kreis Höxter und der BeSte Stadtwerke GmbH geht in die Verlängerung. Für die Jahre 2022 bis 2024 hat der Energieversorger aus dem Kreis Höxter die Ausschreibung für die Belieferung von rund 1400 Zählpunkten gewonnen, so dass der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband e.V. Kreisverband Höxter-Warburg, der Betriebshilfsdienst und Maschinenring Höxter-Warburg e.V. und die BeSte Stadtwerke GmbH im September einen neuen Rahmenvertrag über die Stromlieferung unterzeichneten.

    „Schon viele Jahre arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen, so dass wir uns freuen dies auch in den kommenden Jahren fortzusetzen“, berichtet Jens Hoppe, Geschäftsführer des Betriebshilfsdienst und Maschinenring Höxter-Warburg e.V. und ergänzt, dass es für die Landwirte gut ist, einen kontinuierlichen und regionalen Ansprechpartner für die Energieversorgung zu haben. Dies bestätigt auch Antonius Tillmann, Vorsitzender des Kreisverband Höxter-Warburg des Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e.V.: „Die Landwirte erwarten von uns als ihrem Verband gut verhandelte Rahmenverträge und dies können wir mit diesem Vertrag auch liefern, in dem die Preise für die kommenden drei Jahre gesichert werden. Gerade bei den aktuellen Entwicklungen auf dem Energiemarkt zahlt sich hier die regionale Zusammenarbeit aus.“

    Die Entwicklungen auf dem Energiemarkt waren auch Thema beim energiepolitischen Austausch bei der Vertragsunterzeichnung. Stefan Wagner-Schlee, Geschäftsführer der BeSte Stadtwerke und Vertriebsleiter Dietmar Hillebrand sind sich einig, dass es ein guter Zeitpunkt war um sich die Energiepreise zu sichern. „Aktuell beobachten wir stark steigende Strom- und Gaspreise im Energieeinkauf und es ist schwer abzusehen, wie sich diese weiterentwickeln.

    Allen Landwirten, die bereits Kunde der BeSte Stadtwerke GmbH sind, wird das neue Angebot im November zugeschickt. Mitglieder der beiden Verbände, die noch nicht durch die BeSte mit Strom beliefert werden, können natürlich jederzeit ein entsprechendes Angebot für die Strom- und /oder Gaslieferung anfordern.