Rückblick: Tag der Landwirtschaft

    ,

    Alle vier Jahre findet der „Tag der Landwirtschaft“ auf dem Gelände des Kornhauses in Brakel statt. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen, hat sich der Maschinenring Höxter als Mitveranstalter neben weiteren landwirtschaftlichen Organisationen den Besuchern präsentiert.

    „Wir sind sehr zufrieden und freuen uns über die positive Resonanz von den Besuchern. Es ist wichtig, dass wir die Bevölkerung über landwirtschaftliche Tätigkeiten aufklären“, sagte Norbert Hofnagel, Geschäftsführer des Maschinenrings Höxter. „Durch die Landmaschinen-Ausstellung konnte sich der Verbraucher über die verschiedenen Bearbeitungsschritte im Ackerbau informieren. Vom Pflug bis zur Erntemaschine war alles dabei“, freute sich Magnus Göke, Organisator der Ausstellung.

    Am Maschinenring-Stand gab es viele interessante Informationen rund um das Berufsfeld der Betriebs- und Haushaltshilfe sowie verschiedenen Gartenprodukte vom Biomassehof Borlinghausen. Ein Highlight war der Maschinenring-Biergarten aus selbstgebauten Bänken und Tischen, wo sich bei einem kühlen Getränk nett unterhalten werden konnte.

    Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns an dem Tag tatkräftig unterstützt haben und freuen uns auf´s nächste Mal – in vier Jahren!