Landwirte im Projekt Kiefernwald-Schneeheide

    ,

    Gudrun Frohmader-Heubeck, Geschäftsführerin des Landschaftspflegeverbandes, ist von ‚ihren Landwirten‘ angetan. „Sie machen eine gute Arbeit – überlegt und verlässlich“, lobt sie. Schon seit vielen Jahren schätzt sie die Zusammenarbeit mit den Praktikern und der Koordination durch den Maschinenring in Wunsiedel.

    Dies soll auch in Zukunft so positiv bleiben: „Wir haben eine gute Situation. Der Haushalt für Maßnahmen in der Landschaftspflege ist stabil bis wachsend“, meint sie. Davon profitieren die Natur und zugleich die Bauern, die hier ein solides und durchaus beständiges Zusatzeinkommen erwirtschaften. Bernd Gesell und Udo Gebhardt, beide aus Birk bei Weißenstadt, sehen das ebenfalls so. Die Landwirtschaftsmeister arbeiten schon viele Jahre in einem Landschaftspflege- und Forsttrupp.

    Den ganzen Beitrag im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt finden sie hier.