Staatsminister auf der KBM – Mitgliederversammlung

    ,

    Führende Politiker aus der Region Schwaben statteten den bayerischen Maschinenringen auf der KBM Mitgliederversammlung in Günzburg am 5.6.2019 ihren Besuch ab.

    Dr. Hans Reichhart, Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, appellierte an das Selbstbewusstsein der Bauern. „Landwirtschaft und regionale Lebensmittel haben Zukunft“, betonte er. Dem KBM gratulierte er zum 50-jährigen Jubiläum und stellte die Leistungen der Selbsthilfe-Einrichtung in den Mittelpunkt.

    Dem schloss sich Alfred Sauter, MdL für den Landkreis Günzburg, in seinem Grußwort an. Er erinnerte an die Zeit, als die überbetriebliche Zusammenarbeit noch in den Kinderschuhen steckte. Heute habe sich die gemeinsame Nutzung von Maschinen etabliert.

    Hubert Bittlmayer, Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, übermittelte lobende und dankende Grußworte der Minsterin Michaela Kaniber, die wegen einer wichtigen Kabinettssitzung verhindert war. Die Politik des bayerischen Wegs wäre ohne das KBM und die Maschinenringe so nicht möglich und sicher auch nicht so erfolgreich gewesen.

     

     

    Bild (Fick-Haas) v.l.: Alfred Sauter, MdL für den Landkreis Günzburg; Leonhard Ost, Landesvorsitzender des KBM e.V., Dr. Hans Reichhart, Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr sowie Hubert Bittlmayer, Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten