Soziale & Wirtschaftliche Betriebshilfe

Soziale Betriebshilfe

Unsere Helferinnen und Helfer der Sozialen Betriebshilfe sind unverzichtbare Partner der landwirtschaftlichen Familienbetriebe im Ringgebiet. Diese Betriebsform, wie sie in unserer Gegend ausschließlich existiert, ist in der Regel das ganze Jahr auf die Mithilfe eines jeden Familienmitgliedes angewiesen. Fällt jemand aus ist schneller Ersatz unbedingt notwendig. 

Ob im Stall, der Außenwirtschaft oder im Haushalt, stets können wir schnell und unbürokratisch fleißige und kompetente Hilfe vermitteln. Sei es um einen Ausfall einer Arbeitskraft wegen Unfall, Krankheit oder sogar Tod zu überbrücken, oder um einer jungen Mutter zur Hand zu gehen.

Dafür haben sich junge sowie erfahrene Landwirte bereiterklärt, die alle selbst im heimischen Betrieb aktiv sind. Zum einen um Berufskollegen zu helfen, zum anderen aber auch um ein attraktives Einkommen für den eigenen Betrieb zu erwirtschaften.

Außerdem liegt seit 1. April 2009 die Einsatzleitung der hauptamtlichen Dorfhelferinnen und Betriebshelfer der KDBH sowie der VDBH, die in unserem Gebiet eingesetzt werden, beim Maschinenring.

Unsere Dorfhelferinnen und Haushaltshilfen werden im Landkreis Kelheim (Abensberg, Bad Abbach, Neustadt/Do, Kelheim, Rohr, Langquaid, Siegenburg, Kirchdorf, Hausen) bei sozialen Notfällen auch in privaten Haushalten eingesetzt. Bei einer Geburt oder krankheitsbedingtem Ausfall der Mutter im Haushalt helfen wir den Famlien in Not. Wir helfen allen Familien in Not, egal ob auf dem Land oder in der Stadt. Die Kosten für eine Haushaltshilfe werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen in einem bestimmten Umfang übernommen. Dorfhelferinnen besitzen eine qualifizierte Ausbildung im pflegerischen Bereich und sind für die Betreuung von Kleinkindern ausgebildet.

Wirtschaftliche Betriebshilfe

Viel zu tun? 
Sie hätten gern ein paar Hände mehr, die zupacken?

Auch bei Arbeitsspitzen, wenn besonders viel zu tun ist auf dem Hof, z.B. in der Erntezeit  vermitteln wir Ihnen qualifizierten Betriebshelfer. Übrigens - je frühzeitiger Sie uns Ihren Bedarf ankündigen, umso besser können wir die Einsätze planen  

Betriebshilfe - eine interessante und lukrative Einkommensquelle 

Flexible Arbeitszeiten

  • Sie entscheiden wo und wann Sie arbeiten 

Lukrative und unkomplizierte Bezahlung

  • Ihr Stundensatz ist netto höher als bei einer Festanstellung z.B. im Handwerk. 
  • Es fallen keine weiteren Sozialabgaben an.
  • Die Abrechnung läuft über das Betriebskonto. 

Berufs- und Lebenserfahrung

  • Abwechslungsreiche Einsätze im erlernten Beruf
  • Ihre Tätigkeit kann als Praxiszeit anerkannt werden
  • Sie lernen neue Familien kennen, neue Betriebe, neue Technik und     sammlen Erfahrung. 

Die große Auswahl

  • Ob Sozialeinsatz, Urlaubsvertretung oder Maschinenbedienung wir haben ein großes Angebot für Sie!