Verschmutzung von Wegen und Straßen

    ,

    Grundsätzlich hat sich bei der Sauberhaltung der Straßen vieles zum Positiven entwickelt. Immer mehr Landwirte und Auftragnehmer gehen das Thema offensiv an und versuchen, die anderen Verkehrsteilnehmer möglichst wenig zu beeinträchtigen. Das Vorhalten von eigener Technik wie einer Anbau-Kehrmaschine ist mittlerweile selbstverständlich, oft wird auch im Vorfeld mit Spezialfirmen zur Straßenreinigung eine Vereinbarung getroffen. Im Bedarfsfall wird dann mit Profitechnik zu vernünftigen Preisen gereinigt.

    Trotzdem besteht noch immer Handlungsbedarf. Denn gerade bei der Silageernte und auch der Zuckerrübenlogistik kommt es nach wie vor zu echten Problemen, wenn die landwirtschaftlichen Fahrzeuge Erde von den Feldern auf die Straßen bringen und so für rutschige Fahrbahnen sorgen. Das Gleiche kann natürlich auch bei der Ernte von Sonderkulturen passieren.

    Erfahren Sie mehr zum Thema Straßensicherheit