Maschinenring Mittelholstein mit guter Ausgangsposition für die Finalrunde beim Hohenwestedt Cup 2019!

    ,

    Nach einem 0:0-Unentschieden zum Start gegen die Firma LESER The Safety Valve konnte zum Abschluss des gestrigen Tages ein 1:0-Sieg über das Team FWL-Steuer errungen werden. Als Torschütze zeichnet sich Steffen Trede verantwortlich.

    Heute stehen noch die Spielen gegen OK Logistics GmbH & Co KG (18:00 Uhr) und die VR Bank Itzehoe (18:30 Uhr) an, beide auf dem A-Platz. Sollten auch diese Spiele positiv gestaltet werden können ist eine Halbfinalteilnahme garantiert.

    Auch heute freuen wir uns auf eure Unterstützung!