Dieselantrag

Wie jedes Jahr sind wir Ihnen wieder gerne bei der Antragstellung zur Agrardieselvergütung behilflich.

Die Anträge dazu finden Sie hier.

Der Antrag wird von uns im Online-Verfahren eingegeben.(Der Unkostenbeitrag dazu beträgt 15 € netto)  

Achtung Änderung bei der Antragstellung 2018:

Wie im letzten Jahr muss wieder der Zusatzantrag 1462, (Erklärung über die im vorangegangenen Jahr erhaltenen Steuerentlastungen) gestellt werden. Die Abgabefrist für den Zusatzantrag ist der 30.06.2018.

Dieselantrag Formular 1140 für das Antragsjahr 2017


Dieselantrag Formular 1142 für das Antragsjahr 2017 (vereinfacht)

Der Antrag 1139 muss nicht mehr gestellt werden, da die Fragen über den Erhalt von unzulässigen Beihilfen bereits im Dieselantrag eingearbeitet ist.