Holzhackschnitzel

    Die Herstellung von Biomasse-Brennstoffen aus Waldrestholz bzw. aus Heckenschnitt ist mittlerweile der größte Umsatzbereich des Maschinenringes. Jährlich werden ca. 25.000 m³ Hackschnitzel erzeugt und vermarktet.

    In unserer überdachten Lagerhalle können wir ca. 5.000 m³ bevorraten. Diverse Verbrennungsanlagen in und außerhalb des Landkreises werden mit einer eigenen LKW-Flotte beliefert.

    Die Lieferung von zerkleinertem Grünschnitt (Schreddermaterial) gehört auch zu unserem Angebot.