KFW - Ausbringung

Sommer-/Herbst-Ausbringung 2022 (Stand: Juni 2022)

August: 201 Landwirte mit 8975 to
Sirup der neuen Kampagne - ab ca. Mitte September: 45 Landwirte mit 2251 to

Kartoffelfruchtwasserkonzentrat

Inhaltsstoffe Ausbringung Juli/August 2022
N* 15,9 kg/t
P2O5 9,3 kg/t
K2O 75,8 kg/t
MgO 5,0 kg/t
CaO 1,0 kg/t
SO4 7,8 kg/t
Cu 5,4 g/t
Fe 29,5 g/t
Mn 14,0 g/t
Zn 23,9 g/t
B 9,9 g/t
pH 4,8
TS-Gehalt 40%

1m³ KFW-Konzentrat = ca. 1,19 t


Die angegebenen Werte sind unverbindliche Richtwerte und unterliegen rohstoffbedingten Schwankungen.
Cl < 2% (chloridarm)
*N-Gehalt: von den 15,9 kg/t Gesamt-N sind:
ca. 0,21 kg/t NO3-N (= 1,32 % von N-Gesamt)
ca. 0,83 kg/t NH4-N (= 5,22 % von N-Gesamt)
ca. 14,86 kg/t N-organisch (= 93,46 % von N-Gesamt)

Ausbringungszeitpunkt:

Den Ausbringungszeitpunkt vereinbaren Sie bitte mit dem Maschinenring Straubing-Bogen, Tel. 09421/8412-15 (Grobeinteilung) bzw. mit der Firma Zeiler, Tel. 08772/5429 (Feineinteilung)

Bitte denken Sie an die Geo-Felddaten-Freischaltung im Ibalis! Achtung: Die Lieferung der vorgenannten Menge setzt einen optimalen Witterungsverlauf voraus.

Freischaltung der Geo-Felddaten

Bitte schalten Sie die Geo-Felddaten Ihrer entsprechenden Flächen auf iBALIS (Mehrfachantrag) frei.

Der Maschinenring Straubing-Bogen (Betriebsnummer: 092630000478) benötigt dazu die Einwilligung zur Datenweitergabe im iBALIS (Anleitung finden Sie in der Anlage, im Südstärke-Rohstoffportal oder in der Südstärke-App). Somit können die entsprechenden Flächen zuverlässig und schnell gefunden werden.

Bitte beachten:

Flächenfreigaben zurücknehmen:
Sollten Sie für den Sommer 2022 kein KFW- Konzentrat ausbringen lassen wollen, dann befristen Sie bitte die Freigabe und schreiben Sie in das Feld „Gültig bis:“ den 30.06.2022.

Aktualisierung der Flächen:
Wenn Sie im Sommer 2022 KFW-Konzentrat ausbringen lassen wollen, dann aktualisieren Sie bitte Ihre Felder!
Bei den extrem hohen Treibstoffkosten ist eine effektive Ausbringung umso wichtiger. Helfen Sie dem Lohnunternehmer Zeiler, um die Ausbringkosten (indirekt im KFW-Konzentrat enthalten) niedrig zu halten.

Einsatzkoordination: Martin Krinner, Tel.: 09421/8412-15

Durchführung: Lohnunternehmen Zeiler, Tel. 08772/5429

Die Sirupausbringung übernimmt die Firma Zeiler mit zwei Ausbringgeräten des Typs Claas Xerion mit aufgebautem Fass und 24 m Gestänge und vier Zubringer-LKWs (drei Sattelzüge und ein Gliederzug).