LMG Ostbayern GmbH & Co.KG

LMG Ostbayern GmbH & Co.KG wurde gegründet

Die ZR-Abfuhrgemeinschaften LMG Donau-Gäu, LMG Aitrach-Gäu sowie LMG Aitrach-Isar-Vils haben sich in der neuen LMG Ostbayern GmbH & Co.KG vereint.

Geschäftsführer:

 

  • Christoph Frhr. V. Grießenbeck, Grießenbach, (Geschäftsführersprecher)       
  • Peter Pangerl, Außerhienthal      
  • Franz Hötzinger jun., Eichendorf
  • Helmut Bauer, MR DGF-LAN, Verkehrsleiter

Der Fuhrpark mit 3 Verlademäuse und 18 LKW fährt die Vertragsrübenmenge von ca. 4,5 Mio. dt. Rüben ab September 2017 nach Plattling.

Die neue Rechtsform erlaubt auch einen gewerblichen Transport. Hier werden neue Geschäftsfelder bearbeitet.

Neben Rüben wird wohl der Transport von Kartoffeln, Dünger, Kalk, angeboten. 

Ansprechpartner für die Planung und Abfuhr der „Donau“-Maus (überwiegende Gebiet der ehemaligen Abfuhrgemeinschaft Donau-Gäu und Aitrach-Gäu) ist

zukünftig Rupert Weber (Aiterhofen) und Hubert Ertl (Thal, Straßkirchen) zuständig.