Auftraggeberbescheinigungen für Agrardiesel wurden verschickt

,

In der letzten Februarwoche wurden an alle Auftraggeber, die in 2020 etwas über den MR Straubing-Bogen e.V. abgerechnet haben, eine Dieselbestätigung versandt.

Neuerungen zur Antragsstellung seit 2021:
Alle Antragsteller von 2020 haben vom Zollamt ein Schreiben erhalten.
Ab dem Jahr 2021 wird die Online-Antragstellung über das Bürger- und Geschäftskundenportal der Zollverwaltung (BuG) eingeführt.
Dadurch soll das zusätzliche versenden des komprimierten Antrages in Schriftform mit Unterschrift wegfallen.

Wer das neue Verfahren bereits jetzt schon nutzen möchte, muss sich zuerst im Bürger- u. Geschäftskundenportal (www.zoll-portal) einmalig registrieren. Vom Zollamt wurde dazu an die hinterlegte e-mail-Adresse Anfang Januar ein Link übermittelt.
Zusätzlich müssen Sie sich mit einem eigenen ELSTER-Organisationszertifikat legitimieren. Die bisherige Online-Antragstellung steht nicht mehr zur Verfügung!

Während der Übergangszeit (voraussichtlich 3 Jahre) können Sie den Antrag auch noch herkömmlich auf Papier stellen. – was wir vorerst auch empfehlen.
Für das Antragsjahr 2020 stehen Ihnen wieder zwei Antragsformulare zur Verfügung.

Formular 1140: (Standardantrag) Dieses Formular ist zu verwenden bei: Betriebsübergabe, Änderung der Betriebsform oder Schwierigkeiten bei der letzten Agrardieselrückvergütung.
Formular 1142: (Kurzantrag)

Die oben genannten Formulare (PDF) können Sie über www.zoll.de herunterladen und ausdrucken. Unter www.zoll.de --> Unter Suche bitte eingeben: 1140 oder 1142

Dieseleinkaufsbelege und Bescheinigungen senden Sie bitte nicht mit dem Antrag ins Hauptzollamt. Diese Bescheinigungen sind auf Verlagen nachzureichen.
Der Maschinenring Straubing-Bogen ist Ihnen gerne gegen eine Gebühr von 30,-- € beim Ausfüllen behilflich. Abgabefrist: 30.09.2021

Postadresse Hauptzollamt:
Niederbayern: Hauptzollamt Landshut, Standort Passau, Postfach 1632, 94006 Passau
Tel. 0851/85171-0, Fax-Nr. 0851/85171-405

Oberpfalz: Hauptzollamt Regensburg, Standort Selb, Postfach 1652, 95090 Selb
Tel. 09287/9931-200, Fax-Nr. 09287/9931-260