• von links: Monika Klostermeier, Bernhard Sträußl, Anton Haberl, Franz Dissen, Franz Fuchs, Johann Karl und Martin Spanner

    Verabschiedung ausgeschiedener Gesamtvorstandsmitglieder

    ,

    Insgesamt 76 Jahre ehrenamtliches Engagement wurde im Rahmen einer Feierlichkeit gewürdigt. Monika Klostermeier aus Rainting und Franz Fuchs aus Niederwinkling wurden für fünf Jahre, Fritz Hecht aus Gschwendt für 10 Jahre und Anton Haberl aus Aiterhofen für 42 Jahre Mitarbeit in der Gesamtvorstandschaft geehrt. Außerdem wurde Albert Erl aus Hadersbach für seine Kassenprüfertätigkeit seit 2005 gedankt. In den Laudatien der Vorstände Franz Dissen, Bernhard Sträußl , Martin Spanner und Ehrenvorstand Johann Karl wurde auf die Eigenschaften der einzelnen Personen hingewiesen, auch die eine oder andere Anekdoten wurde in Erinnerung gerufen. Besonders erwähnt wurde das 42-jährige Engagement von Anton Haberl, der bereits 1977 im Maschinen- und Betriebshilfsring Straubing als Gesamtvorstandsmitglied begann.