Erntehelfer Kranken- und Unfallversicherung

    Beschäftigen Sie Saisonarbeitskräfte? Denken Sie daran, dass für kurzfristige Beschäftigungen nach wie vor eine Erntehelfer- Krankenversicherung sinnvoll und notwendig ist. Die von ausländischen Arbeitnehmern mitgebrachten Krankenversicherungen werden von deutschen Ärzten meist nicht akzeptiert und die dann entstehenden Kosten müssen vom Betrieb bar bezahlt werden.

    Wir empfehlen die Erntehelferversicherung der Hanse Merkur, zu einem Preis von 0,49 €/Person und Tag für die Krankenversicherung und wenn gewünscht zusätzlich 0,05 €/Person und Tag für die Unfallversicherung. Für Erntehelfer >65 Jahre kostet die Krankenversicherung 3,50 €/Person und Tag.

    Hier können Sie Ihre Erntehelfer direkt über das Portal der HanseMerkur anmelden. Nach der Anmeldung sind die Erntehelfer direkt versichert. Eine Rückwirkende Versicherung ist nicht möglich.

     Alle wichtigen Formblätter und Unterlagen finden Sie hier:

    Im Schadensfall können Sie die Schadenmeldung direkt über das Portal der HanseMerkur eingeben.

    Jetzt anfragen

    Anfrage Maschinenring-Leistung

    Eingaben