Weinversand

    DHL Paketmarke-Spezial Inland

    • Abgabemengen in den Stückelungen S (30 Stück), M (50 Stück), L (100 Stück) und XL (500 Stück). Die Marken sind für einen Aufpreis von 2 Cent auch als GOGREEN – Marken erhältlich.
    • Der Absendereindruck ist, abhängig vom benötigten Format der Marken, ab folgenden Bestellmengen möglich: Im Endlosformat beträgt die Mindestmenge für den individuellen Absendereindruck 100 Stück. Im DIN A4 Format kann ab 120 Marken der Absendereindruck kostenfrei mitbestellt werden. Vorteil: Ihr Kunde erkennt sofort von wem das Paket stammt und eventuelle Paket-Rückläufer werden direkt zu Ihnen ins Weingut geleitet.
    • Die Rücksendung von fehladressierten, nicht den Transportbedingungen entsprechenden oder nicht abgeholten Paketen wird von DHL mit einem Rücksendeentgelt berechnet.
    • DHL-Abholung der Pakete im Weingut ist jetzt für jeden möglich. Lassen Sie sich von uns als Abholer registrieren. Sie erhalten eine eigene Kundennummer und können die Abholung am nächsten Arbeitstag per Telefon beauftragen.

    DHL-Marke für das europäische Ausland

    Die EU-Auslandsmarke ist auch in kleinen Stückzahlen bei uns erhältlich. Der Versand nach Großbritannien, in die Niederlande und Österreich ist aufgrund eines höheren Transportaufkommens in diese Länder günstiger. Beim Auslandsversand gilt abweichend vom Inland ein Höchstgewicht von 30 kg. Die Maximalgrößen und Vorschriften bei der Verpackung sind analog denen beim nationalen Transport.

    WeinDirektCard

    Über DPD versenden Sie Ihren Wein mit der WeinDirektCard, die Bedingungen sind analog denen von DHL. Im Preis enthalten ist der Maut und Dieselzuschlag, die frei-Haus Zustellung und die Versicherung bis zu einem Warenwert von 520,00 € pro Paket.

     

    • Korrektes Beschriften der Marke
      Die Marke hat einen Empfänger- (rechts unten) und einen Absenderbereich (links oben).Betriebe ohne eigenen Absendereindruck fügen unter die MBR Südpfalz e.V. Adresse noch ihren Weingut-Stempel ein.Damit erkennt der Empfänger, dass es sich um Wein Ihres Betriebes handelt. Auch Rückläufer können schneller bearbeitet werden. Die Adresse des Empfängers ist gut leserlich (am besten in Druckbuchstaben) zu schreiben.
    • Wohin klebe ich die Paketmarke
      Um Transportschäden und Ärger zu vermeiden müssen die Paketmarken immer auf der größtmöglichen Fläche des Pakets aufgebracht werden. Somit ist der Schwerpunkt des Pakets ideal verteilt. Hintergrund dieser Vorgabe sind die Geschwindigkeiten auf den Transportbändern in den Verteilerstationen. Werden die Aufkleber auf der schmalen Seite oben auf dem Paket angebracht steigen die Sturz- und damit die Bruchgefahren.
    • Statik der PTZ Kartons
      Kommt es zu Bruch, stellen wir immer wieder fest, dass verschiedene Flaschengrößen und Typen in einem Karton verschickt wurden oder Leerfächer im Karton verblieben. Die Statik des Kartons verändert sich durch diese Packfehler so drastisch, dass die Stabilität extrem leidet. In diesen Fällen verweigern die Paketdienste in der Regel die Schadensübernahme. Der Ärger ist also vorprogrammiert.
    • Maximalgrößen, Gewichte, Verpackung
      Der Weinversand ist grundsätzlich nur in PTZ geprüften Kartonagen zugelassen. Für Inlandspakete gelten die 31,5 kg als Maximalgewicht. Die Maximalmaße betragen 120 cm x 60 cm x 60 cm. Alle Sendungen müssen verpackt sein. Beispielsweise gab es dieses Jahr beim Versand von leeren Holzkisten Reklamationen. Die Sendung wird ohne Verpackung als Sperrgut (20 € pro Sendung) abgerechnet. Der MBR bekommt den Betrag vom Konto abgebucht und muss die Kosten an den Versender weiterberechnen.
    • Fracht, Paletten- oder Gitterboxenversand
      Von unserer Seite fanden erneut Preisabfragen bei den bewährten Speditionen statt. Diese bieten eine Vielzahl von Zusatzoptionen an, die wir aus technischen Gründen nicht in die Leistungs- und Preisübersicht aufnehmen konnten. Bitte fordern Sie sich ihr individuelles Angebot von der jeweiligen Spedition an, da diese Zusatzleistungen (z.B. Wein abtragen oder Inselzuschläge) die Fracht erheblich verteuern können. Auch kann der Einsatz von ¼ - Paletten und ½ - Paletten den Preis positiv beeinflussen.

     

    Wir empfehlen Ihnen folgende Speditionen: 

    • NLG Mannheim: Internationale Spedition, arbeitet im IDS-Verbund mit den großen deutschen Speditionen zusammen und hat gute Referenzen. Wein abtragen u. v. weitere Dienstleistungen sind optional möglich.
      Frau Rhein 0621/3800655
    • Hellmann Worldwide Logistics Karlsdorf GmbH: Die Spedition Hellmann ist dem Verbund System Alliance angeschlossen.                                                                                      Allgemeine Servicenummer: 07251 / 9292450                                                                    Aktuelle Preisanfragen richten Sie bitte direkt an Herrn Tegtmeier, Tel.: 49 541 605-6460
    • Mit der Spedition DACHSER können Sie gekühlte Waren im Temperaturbereich von +2° C bis +7° C versenden.
      Frau Brücher 0621/4707258

    Die Paletten mit Kartons sind mit Folie zu umwickeln und mit Barcode-Label und Adressaufkleber zu versehen. 

     

    Sprechen Sie uns an!

    Unsere Mitarbeiter/innen beraten Sie gerne zum Thema Weinversand!