Lohnbuchhaltung

    • Abwicklung der Lohnbuchhaltung Ihrer Mitarbeiter

    Seit Jahren bietet der MR Tettnang die Abwicklung der Lohnbuchhaltung Ihrer Mitarbeiter (Festangestellte und Saisonarbeitskräfte) an.

    Die Lohnabrechnung für Saisonarbeitskräfte erfordert neben einem nicht unerheblichen Arbeitsaufwand auch das notwendige Wissen aus dem Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung. Die technischen Voraussetzungen in Form von EDV halten wir für Sie bereit.  

    Auch die Abwicklung von Beitragsmeldungen nach Polen sind möglich. 

    Der Maschinenring hat sich hierauf spezialisiert und ist technisch und personell eingerichtet, die Versicherungsbeiträge in die Sozialversicherungssysteme Deutschland und Polen zu melden. 

    Unsere Leistungen im Überblick:    

    • An- und Abmeldung der Arbeitskräfte
    • Lohn- und Gehaltsabrechnung
      - Saisonarbeitskräfte
      - Festangestellte
      - geringfügig Beschäftigte
      - auch in außerlandwirtschaftlichen Betrieben (z. B. Rädle, FeWo u. a.)
    • Beitragsmeldung der Sozialversicherung für Deutschland und Polen (ZUS)
    • Lohnsteueranmeldung
    • Jahresmeldung
    • Jahreslohnkontoführung
    • Sozialversicherungsprüfung beim Maschinenring  

    Obligatorisch finden Anfang des Jahres Lohnbuchhaltungsseminare statt, in denen Neues, Aktuelles und Erfahrungen im Bereich Sozialversicherung, Lohnsteuer und Arbeitsrecht behandelt werden.

    Termine:  

    • Mittwoch, 09.03.2022 (BEREITS AUSGEBUCHT)
    • Donnerstag, 10.03.2022 (BEREITS AUSGEBUCHT)
    • Mittwoch, 16.03.2022 (BEREITS AUSGEBUCHT)
    • Donnerstag, 17.03.2022 (Zusatztermin: BEREITS AUSGEBUCHT)

    Die Seminare finden jeweils vom 9.00 Uhr - 12.15 Uhr statt

    Anmeldungen bei:

    Silke Födisch, Telefon 07542|9342 61 
    foedisch @ maschinenring-tettnang.de

     

    Ab sofort können wir Sie leider nur noch auf unsere Warteliste setzen