22.03.2019 Staplerführerschein (Flurförderschein)

    ,

    Beim Maschinenring-Tettnang in Siggenweiler

    am 22. März  2019 um 8.00 Uhr  

    Der Maschinenring-Tettnang bietet Ihnen in Kooperation mit UF Gabelsptapler Gmbh eine umfangreiche Staplerschulung an. Hier können Sie den abelstaplerführerschein erwerben. Wer ein Flurförderzeug bedienen will, benötigt nicht nur Können, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, sondern muss auch eine Staplerschein-Prüfung erfolgreich absolviert haben. Nach dem DGUV Grundsatz 308-001 (früher: BGG 925) der Berufsgenossenschaft muss jeder, der beruflich einen Gabelstapler bedient, eine umfangreiche Staplerschulung sowie eine theoretische und eine praktische Staplerschein-Prüfung ablegen. Erst dann ist die Person rechtlich zum Führen eines Flurförderzeuges berechtigt. Voraussetzung, um den Staplerschein machen zu können, ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Auch muss die Person nachweisen können, dass sie über die notwendige körperliche Eignung für das Steuern eines Flurförderzeugs verfügt. Zudem wird für den Erwerb eines Gabelstaplerführerscheins der Besitz einer gängigen Fahrerlaubnis vorausgesetzt.

    SEMINARINHALTE:

    THEORETISCHER TEIL
    • allgemeiner Betrieb   
    • Unfallgeschehen   
    • Standsicherheit     
    • Umgang mit Lasten   
    • Prüfung

    PRAKTISCHER TEIL
    • Einweisung   
    • Fahrübungen   
    • Prüfung

    Gut zu wissen:
    • 30 Unfälle pro Tag mit Gabelstapler
    • 10,8% der Unfälle durch Absturz Ladegut
    • 44% der Unfälle mit Personenschaden

     

    Haben Sie oder Ihre Familienmitglieder Interesse, dann melden Sie sich in der Geschäftsstelle!  

    bei Sandra Reiss  Tel. 07542 93 42 60   Email: reiss @ maschinenring-tettnang.de