Reinigungsroboter für PV-Anlagen

Ab sofort kann der Maschinenring Württembergisches Allgäu PV-Anlagen professionell mit einem Reinigungsroboter reinigen.

Funktionsprinzip

  • Der Reinigungsroboter wird über eine Hebe-bühne auf die Module aufgesetzt
  • Er läuft dann auf Gummiraupen und saugt sich auf den PV Modulen leicht an
  • Die Steuerung erfolgt über ein Steuerpult mit Joystick in der Regel von einer Hebebühne aus
  • Verwendet wird Leitungswasser, welches vorher über eine Osmose Anlage entmineralisiert wird

Voraussetzung

  • Dachneigung darf nicht über 35 Grad liegen
  • Wasseranschluss mit ¾ Zoll
  • Kraftstromsteckdose mit 16 bzw 32 Ampere
  • Der Landwirt sollte für kleine Unterstützungsarbeiten in erreichbarer Nähe sein

Preis

  • 1,50 € pro qm zu reinigende Modulfläche zuzgl. Anfahrt und Rüstkosten

    • MBR Württembergisches Allgäu

      Reinigungsroboter von PV-Anlagen

    • MBR Württembergisches Allgäu

      Reinigungsroboter von PV-Anlagen

    • MBR Württembergisches Allgäu

      Reinigungsroboter von PV-Anlagen