Neuer Geschäftsführer

,

Der Maschinenring Tuttlingen-Stockach hatte 45 Jahren einen Geschäftsführer der von Anfang an mit dem Maschinenring verwurzelt war. Nun habe ich, Volker Diener, die Möglichkeit Ihren Maschinenring im Sinne der Landwirtschaft und seiner Mitglieder in die Zukunft zu begleiten.

Natürlich kann die Arbeit nicht alleine erledigt werden. Ein großer Baustein des Erfolgs sind die Mitarbeiter. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit, sowie konstruktive Gespräche.  

Ein weiterer Baustein ist die Vorstandschaft. Nur durch eine sehr gute Kooperation kann der Maschinenring weiterentwickelt werden.  

Sie kennen mich noch nicht? Dann lesen Sie hier meinen Steckbrief:

Mein Name ist Volker Diener. Ich bin 34 Jahre alt und seit 4 Jahren beim Maschinenring Tuttlingen-Stockach tätig. Zuvor war ich über 2 Jahre in der Medizintechnikbranche als Projektmanager tätig.  

Nach meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, welche ich beim benachbarten Maschinenring Schwarzwald-Baar absolvierte, studierte ich ab 2009 Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Marketing und Unternehmensführung auf der Hochschule in Heidelberg.  

Durch den elterlichen Familienbetrieb konnte ich die Praxis in der Landwirtschaft schon seit meiner Kindheit miterleben. Mit der Kombination aus landwirtschaftlicher Erfahrung und betriebswirtschaftlichem Wissen möchten ich den Maschinenring weiterhin erfolgreich führen.

Ich freue mich auf die Herausforderung  und hoffe auf Ihr Vertrauen.

Volker Diener