Du hast die URL erfolgreich in Deine Zwischenablage kopiert!
ZurückZurück
MagazinAbo
Magazin Ausgabe 02/2023
02/2023
28. Juni 202328.06.23
Agri-PV hilft, Erträge zu stabilisieren
Bundesverband der Maschinenringe e.V

Hier findest Du die fünf wichtigsten Vor- und Nachteile von Photovoltaik auf landwirtschaftlichen Nutzflächen .

+ Effizienz

Ein und dieselbe Fläche wird durch Agri-PVTechnik doppelt genutzt.

- Flächenverlust

Auch wenn die Fläche insgesamt effizienter genutzt wird, entsteht durch das PV-Gerüst ein Verlust. Dort kann die Fläche nicht mehr landwirtschaftlich genutzt werden.

+ Bessere Erträge

Im Idealfall haben Landwirtschaft und Photovoltaik bei der Technik positiven Einfluss aufeinander. Die Verschattung kann Pflanzen vor dem Austrocknen schützen oder bei starken Niederschlägen vor Beschädigung bewahren. Dadurch kann der Ertrag steigen.

- Ertragsverluste

Der Schatten der PV-Module auf der Ackerfläche wirkt sich nicht immer positiv auf die Ernte aus. Es kann auch sein, dass dadurch nicht genug Licht oder Wasser an die Pflanzen kommt und der Ertrag geringer ausfällt als gewöhnlich.

+ Schattierung

Vertikale Agro-PV spendet Schatten, der zum Beispiel für weidende Tiere nützlich sein kann. Eigene Hütten, in denen diese in den Schatten flüchten können, sind dann nicht mehr nötig.

- Ästhetik

Photovoltaik ist immer ein Eingriff in das Landschaftsbild. Das könnte vor allem in touristischen Gebieten zum Nachteil werden.

+ Sinkende Kosten

Landwirtschaftliche Betriebe können einen Teil des eigenen Strombedarfs selbst erzeugen. Dadurch sinken die Stromkosten und der Betrieb ist weniger abhängig von den Preisen des Stromversorgers.

- Akzeptanz

Mit der Ästhetik einher geht die gesellschaftliche Akzeptanz. Agrophotovoltaik-Konzepte könnten in der Bevölkerung nicht gut aufgenommen und daher verhindert werden.

+ Einkommen

Der Verkauf des Stroms vom Acker kann ein zweites Standbein für landwirtschaftliche Betriebe darstellen. Dafür kann entweder die Einspeisevergütung in Anspruch genommen oder eine Direktvermarktung realisiert werden.

- Mehraufwand

Durch die PV-Nutzung entsteht Mehraufwand in der landwirtschaftlichen Bearbeitung.

Das ist ein
MagazinAbo
Artikel

In der Regel hat Dein Maschinenring das Magazin für dich abonniert.

Bitte logg' dich ein,um den Artikel zu lesen!
ZurückZurück
Teile jetzt diesen Artikel

ZurückZurück
Fragen?