Bodentag 2022

    ,

    Der diesjährige 7. internationale Bodentag der Interessengemeinschaft gesunder Boden e. V. erwartet wieder hochrangige Referenten und internationales Publikum.

    Mit mehr als 500 Teilnehmer*innen ist der Bodentag das größte Event des Vereins. Dieser findet am 24. November 2022 in der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald als hybride Veranstaltung statt. Dieses Mal dreht sich alles um den Schwerpunkt: Bodenleben & Landwirtschaft. Erfahrene Praktiker und renommierte Wissenschaftler geben Ihr Wissen zur Verbesserung der Bodengesundheit – als Basis für die Gesundheit von Wasser, Pflanzen, Tieren und Menschen – weiter.

    Das ausführliche Programm des Bodentags ist unter www.ig-gesunder-boden.de zu finden, die Teilnahme kann unter www.ig-gesunder-boden.de/buchen2022 gebucht werden. 

    JETZT ANMELDEN

     

    Die Interessengemeinschaft gesunder Boden e. V. mit Sitz in Regensburg bildet ein internationales Netzwerk zum Wissenstransfer unterschiedlicher Fachrichtungen mit dem Ziel, wieder gesunde, humusreiche Böden mit hoher Wasseraufnahme und Wasserspeicherfähigkeit aufzubauen. Der Verein versteht sich als Plattform, um altes und neues Wissen zu sammeln und es bodeninteressierten Verbrauchern, Verbänden, Institutionen, Landwirten, Tierärzten, Ärzten und Wissenschaftlern zur Verfügung zu stellen. Die Interessengemeinschaft gesunder Boden e. V. wurde im Oktober 2018 mit dem Umweltpreis der Stadt Regensburg ausgezeichnet.