BETRIEBSHILFE AWARD

Im Juni 2018 hat der Bundesverband der Maschinenringe den Betriebshilfe Award das erste Mal verliehen. Der noch junge Preis lenkt die Aufmerksamkeit auf die Frauen und Männer, die als Haushalts- und Betriebshilfen immer dann einspringen, wenn sie dringend gebraucht werden. Ab sofort kannst Du Deinen Betriebshelfer oder deine Betriebshelferin bewerben. Über das Formular kannst du als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin sowie als Landwirt oder Landwirtin deine Bewerbung einreichen.

Das sind die Gewinner 2023

Bernd Stellermann

Bernd Stellermann vom Betriebshilfsdienst Borken Bocholt hat einen der diesjährigen Betriebshilfe Awards gewonnen.

Der gelernte Landwirt hat im Grunde sein gesamtes Arbeitsleben als Betriebshelfer verbracht. Wenn er im Herbst dieses Jahres in Rente geht, hat er stolze 43 Jahre landwirtschaftlichen Betrieben in seiner Region geholfen. Bernd hat mit seiner unersetzbaren Arbeit deutliche Spuren hinterlassen. Ohne ihn, würde es einige Betriebe so heute wohl nicht mehr geben. Er hat außerdem gezeigt, dass die Arbeit als Betriebshelfer nicht nur ein Job für wenige Jahre sein muss.

Für sein Lebenswerk wurde er mit dem Betriebshilfe Award 2023 ausgezeichnet.

Maria Reindel

Maria Reindel vom Maschinenring östlicher Tauberkreis e. V. ist eine der vier Award-Gewinnerinnen in diesem Jahr.

Die gelernte Hauswirtschafterin ist nach einigen Jahren in ihren Lehrberuf zurückgekehrt und ist seitdem eine echte Stütze für die Familien in ihrer Region. Der Maschinenring östlicher Tauberkreis e. V. kann sich immer auf Maria und ihre hervorragende Arbeit verlassen. Sie verkörpert alles, wofür die soziale Betriebs- und Haushaltshilfe steht: Vertrauen, Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit.

Für ihre Art und ihr Selbstvertrauen wurde sie mit dem Betriebshilfe Award 2023 ausgezeichnet.

Alexander Diehl

Überraschung gelungen! Alexander Diehl vom Maschinenring Vorderpfalz wusste nichts von seinem Glück, bis plötzlich vier ganz besondere Menschen auf der Bühne standen

Betriebshelfer Alex war ein ganz normaler Gast auf dem Tag der Maschinenringe in Köln. Zumindest dachte er das. Dabei waren wir alle unfassbar aufgeregt: Ahnt er etwas, hat er etwas mitbekommen, wie wird er reagieren? Denn was Alex nicht wusste: Er hat einen Betriebshilfe Award gewonnen. Im März 2020 hat die Winzerfamilie Krämer durch einen Unfall ihren Ehemann und Vater verloren. Familie und Weingut mussten von heute auf morgen ohne Sascha zurechtkommen. Zumindest für das Weingut gab es Hilfe. Zwei Jahre lang arbeitete Alex als Betriebshelfer dort. Was er für die Familie geleistet hat, lässt sich nicht in Worte fassen. Dennoch haben sie es für ihn auf der Bühne getan. Dieser Moment hat für absolute Stille, Gänsehaut und Tränen gesorgt.

Danke liebe Familie Krämer für euren Mut. Danke Alex, für deine unfassbar wertvolle Arbeit.

Monika und Thomas Kaufenstein

Wir gratulieren Thomas und Monika Kaufenstein vom Maschinenring Bayreuth-Pegnitz zum gewonnen Betriebshilfe Award. „Die Kaufis“ - wie die beiden überall genannt werden - sind jeweils seit 30 Jahren Betriebshelfer. Außerdem sind sie Ehepaar, Familie und selbst noch Landwirte. Die größte Stütze sind sie selbst. Hat Monika beispielsweise einen Betriebshilfseinsatz, kümmert sich Thomas zuhause um die Familie und den Hof. Die beiden beweisen: Betriebshilfe ist kein Job, unter dem Freizeit oder Familie leiden.

Diese einfach schöne Geschichte von zwei so beeindruckend selbstlosen und bescheidenen Menschen ist der Grund, für den gewonnenen Betriebshilfe Award.

So zeichnest du Deutschlands Betriebs- und Haushaltshilfen aus.

Für den Betriebshilfe Award 2025 nehmen wir ab dem 01. Januar wieder Nominierungen entgegen. Dafür schalten wir ein eigenes Formular frei. Darin kannst du eine Betriebs-, Dorf- oder Haushaltshilfe in weniger das drei Minuten für den Award nominieren.

. Das Präsidium des Bundesverbands der Maschinenringe wählt Anfang April die drei Sieger. Bei der Wahl wissen die Präsidiumsmitglieder nicht, bei welchem Maschinenring die Nominierten sind. Die Gewinner werden von uns überrascht. Wie das aussehen kann siehst du hier und hier. Anschließend werden alle Gewinner zum Tag der Maschinenringe eingeladen. Dort werden sie ein weiteres Mal offiziell geehrt.

Dein Ansprechpartner

Patrick Fischer

Maschinenringe Deutschland

08431 6499 - 1055

patrick.fischer@maschinenringe.com

Fragen?