PV-Reinigungsgerät

Die witterungsbedingte Verschmutzung von Photovoltaik-Anlagen kann einen sehr großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Module haben. Im Laufe der Zeit ist auch die natürliche Reinigung durch Regen und Schnee nicht mehr ausreichend, um die hartnäckigen Ablagerungen auf den PV-Flächen zu entfernen.

Generell sollten alle Besitzer von PV-Anlagen regelmäßig überprüfen, ob sich auf Ihren Modulen Staub, Vogelkot oder andere Verunreinigungen befinden, die den Ertrag negativ beeinträchtigen.

Wir sind deswegen bereits häufig auf die Reinigung von PV-Modulen angesprochen worden und haben in diesem Frühjahr verschiedene Systeme im praktischen Einsatz getestet.

Wir haben uns dann für ein System mit wechselbaren Reinigungsköpfen entschieden. Dieses arbeitet mit einer Wasserführenden, rotierenden Bürste, die durch eine Teleskopstange eine sehr große Reichweite besitzt. Das Wasser wird vor der Anwendung entmineralisiert und hat somit eine besonders große Reinigungswirkung.

Ihrerseits wird nur ein üblicher Wasseranschluss benötigt!

Wichtig vor Auftragserteilung: 

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Module mechanisch gereinigt werden dürfen (ist nicht bei jedem Typ möglich).

Preise (netto)/Leistung: 

Anfahrtspauschale: 50 €

Arbeitskosten / h: 75 € (2 Mann + Geräte + Reiniger)

Reinigungsleistung des Systems:6 - 12 kWp/h

Wenn Sie an der Reinigung durch uns interessiert sind, bitten wir um folgende Angaben:

 

  1. Installierte Leistung: (= zu reinigende PV-Fläche)
  2. Sind Ihre PV-Module aufgeständert?
  3. Zugänglichkeit des Daches
  4. Mechanische Reinigung der PV-Module freigegeben?

Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an!